Athleten
 Portraits
 Athleten-Datenbank
 
 
 
Francis Kibiwott

Ein kenianischer Topläufer als Filmstar

 Francis Kibiwott bei den Dreharbeiten
Auf dem 26. Niederländischen Filmfestival in Utrecht hat der Kurzfilm Go! Go! Go! seine Premiere. Die Premierenvorführung wird am Freitag, dem 29. September um 22.00 h sein. Die Hauptrolle in diesem Film spielt der kenianische Athlet Francis Kibiwott. In dem Film wird Francis von einer Gruppe Jugendlicher attackiert, der sich darüber so ärgert, dass er über das Auto der Jugendlichen läuft. Die Jugendlichen verfolgen ihn und rufen sogar die Polizei...

Der Film (eine Production von A Million Dreams) ist aufgenommen in Amsterdam and zeigt auch einen Ausschnitt aus dem Dam tot Damloop 2005. Mit mehr als 30.000 Teilnehmern ist der Dam tot Damloop der größte Straßenlauf in den Niederlanden. Francis hat dieses Rennen 2003 und 2006 gewonnen. Seine Siegerzeit aus diesem Jahr (45:27 min) ist die neuntschnellste Zeit, die jemals in der Welt über 10 Meilen gelaufen wurde.

Francis Kibiwott rechts mit Nr.14 neben Edwin Komen und Stanley Salil beim Citylauf in Oelde

Archiv

Francis Kibiwott - Ein kenianischer Topläufer als Filmstar
Jörg Rosenbaum - Gehörlosen-Nationalmannschaftsläufer
Andreas Menz: Bestzeit - oder einfach nur 3:30
Julia Viellehner - Aus dem Nichts (fast) zu EM-Bronze
Tracey Morris - Als Hobbyläuferin zum olympischen Marathon
Torben Everszumrode - Hindernisläufer vom LAZ Mönchengladbach